Namenschristliche Kirchen, Gemeinden und Sekten wie die AV arbeiten jetzt mit der antichristlichen Regierung zusammen, um Kinder durch Genveränderungsspritzen zu missbrauchen und zu ermorden. Wenn Sie Ihr Kind opfern möchten, indem Sie ihm eine Biowaffe injizieren, finden Sie auf dieser Seite einige der vielen scheinchristlichen Gemeinden/Versammlungen/Sekten, in denen Sie Ihr Kind missbrauchen lassen können. Und Ihre gottlose Regierung schätzt wirklich all diese Pastoren/Ältesten und Kirchen, die beim Missbrauch und Mordversuch an Kindern mit den Pfizer- und Co.-Biowaffenschüssen helfen.  

 

 

Es ist gut, daß die angesprochenen hochmütigen Heuchler, die sich lebendig abgeschlachtete Kinder und Gift spritzen lassen, hier mitlesen - ganz gleich ob sie Seibel, Drüeke, Hardt, Wepf, Brinkmann, Liebi, Vedder, Vogel, Kotsch, Plock, Hagedorn oder sonstwie heißen. Denn um ihre eigene Haut zu retten, und weil sie an der Welt hängen, unterstützen sie MORD.

 

Eine Christin, die bei Pfizer arbeitete, deckt auf

 

 

"Mittlerweile wissen wir mit Sicherheit, dass die aktuellen Corona-Impfstoffe, Zell-Linien ermordeter, 18 Wochen alter Kinder im Mutterleib beinhalten. Ob diese in der Versuchsphase verwendet oder im Impfstoff selbst vorhanden sind spielt dabei keine Rolle.

 

Kein echtes Kind Gottes der dies weiss, kann sich impfen lassen ohne sich gegen Gott zu versündigen."

http://www.berhu.com/aktuelles.html

 

Wehe denen, die das Böse gut heißen, und das Gute böse; welche Finsternis zu Licht machen, und Licht zu Finsternis; welche Bitteres zu Süßem machen, und Süßes zu Bitterem! – Wehe denen, die in ihren Augen weise und bei sich selbst verständig sind! – Jes 5,20-21  

 

Die heutigen gespritzten Mitläufer und Feiglinge tun es den Nazi-Mitläufern und Verrätern von damals gleich:

https://www.bruederbewegung.de/pdf/zimmermann.pdf

 

https://www.bruederbewegung.de/pdf/jordyumdenken.pdf

 

"Das alte Naziprogramm in neuem Gewand "Die Babys werden nicht nur lebendig entbunden, sondern es werden ihnen auch oft noch bei lebendigem Leib Organe entnommen. So kamen sie an die HEK293-Nierenzellen, die für die Herstellung der Impfstoffe verwendet werden, und deshalb wollte Pfizer dies geheim halten..."

 

https://uncutnews.ch/abgetriebene-foetale-zellen-und-impfstoffe-ein-skandal-der-viel-groesser-ist-als-sich-der-whistleblower-von-pfizer-je-vorstellen-konnte/

https://blog.nomorefakenews.com/2021/10/20/infanticide-in-creation-of-fetal-cell-line-used-for-covid-vaccine-testing/

https://blog.nomorefakenews.com/2021/10/21/murdered-infants-at-the-heart-of-vaccine-research-doctors-agree/

 

"Nicht nur werden die Babys lebend zur Welt gebracht, werden ihre Organe entsetzlicherweise oft entfernt, wenn sie noch leben.[18] So kamen sie an die HEK293-Nierenzellen, die bei der Herstellung der Impfstoffe verwendet wurden und warum Pfizer wollte, dass es geheim bleibt: Die Details der brutalen – und allem Anschein nach bis vor kurzem weitgehend unbekannten – Herkunft von HEK293 erklären das tiefe Unbehagen des Unternehmens. Im Gegensatz zu fast einem halben Jahrhundert der falschen Darstellung und Verschleierung entstand die Schöpfung von HEK293 NICHT aus einer „Abtreibung“, wie die normalen Leute es verstehen. … Um eine lebensfähige embryonale Niere zu gewinnen … müssen ausreichend gesunde Kinder, die alt genug sind, um ausreichend entwickelte Nieren zu haben, lebend aus der Gebärmutter entnommen werden, typischerweise durch Kaiserschnitt, und ihre Nieren werden herausgeschnitten. Dies muss ohne Narkose für das Kind erfolgen, was die Lebensfähigkeit der Organe mindern würde. ... Die vorsätzliche Tötung eines ungewollten Kindes (ein kleines Mädchen, im Fall von HEK 293) geschah auf die qualvolle Weise, genau um ihre Organe für die Forschung zu erhalten. Die Entnahme ihrer Organe war die direkte Todesursache, davor war sie ein lebendes Kind außerhalb des Mutterleibs.[19] Die Impfstoffe wurden hergestellt, indem Leben auf brutalste Weise zerstört wurden, und die Verwendung dieser Impfstoffe schadet vielen, die sie erhalten haben, ernsthaft, auch wenn der Schaden möglicherweise nicht als solcher erkannt wird. …"

Quellen, Belege

https://americasfrontlinedoctors.org/2/frontlinenews/aborted-fetal-cells-and-vaccines-a-scandal-much-bigger-than-pfizers-whistleblower-ever-imagined/

 

 


Auch Dr. Roger Liebi wurde von mehreren Geschwistern persönlich und öffentlich angeschrieben und mit Fakten versorgt.

 

Herr, Liebi, Ihre Rat-Schläge und An-Sichten wurden auf folgenden Seiten aufgedeckt, weil Sie die Bibel verdrehen und dadurch Menschen in Gefahr bringen:

https://habt-8.jimdofree.com/man.../vorsicht-namenschristen/

https://www.facebook.com/8Christen/

 

Da Sie bereits von Brüdern über die Fakten aufgeklärt wurden, wird nun öffentlich vor Ihren Bibelverdrehungen und Ihrem Spott über Kinder Gottes gewarnt, und zwar aus einem einfachen Grund:

 

- damit all diejenigen, die nach der Entrückung zum Glauben kommen, nicht auf bibelverdrehende Babylondiener wie Sie, und deren scheinheiligen Lügen hereinfallen, sondern den Weg der Wahrheit einschlagen und die auf Mord beruhende Giftspritze unter allen Umständen ablehnen.

 

Wer durch Impfpropaganda oder Bibelverdrehung von Römer 13/14, Menschen dazu bringt, sich mit der Todesinjektion spritzen zu lassen, macht sich mitschuldig am Genozid, der seit Einführung der Injektionen im Gange ist.

 

Diese satanische Giftspritze basiert auf Mord. Wenn Sie sich die Kleinstteile lebendig geschlachteter Kinder spritzen lassen wollen, hören Sie auf, andere durch Bibelverdrehung in eine falsche Richtung zu lenken, und das Böse gutzuheißen!

 

Ich schäme mich fremd, dass so viele "Brüder", die viel Geld mit dem Evangelium verdienen, trotz Aufklärung weiter die Bibel verdrehen und andere ins Verderben mitreißen, und bin dankbar, dass es etliche Geschwister weltweit gibt, die erkennen, dass vor unsern Augen die Bühne für den Antichristen vorbereitet wird - ja, so gut wie fertig ist.

 

Eine Antwort erwarte ich nicht von Ihnen, da ich weiß, wie böse Sie mit einem Bruder umgegangen sind, der Ihnen die Fakten zusandte und diese Ihnen am Telefon erklärte. - Der Herr wird sich darum kümmern.

Unfreundlicher Gruß von einem Kind Gottes, das zu diesem bösen Treiben von Ihnen und den anderen Feiglingen nicht schweigen wird.

 

Es ist nicht verwunderlich, dass vor allem die modernen, selbstgefälligen Pharisäer, die sich über Gottes Wort und über andere erheben, bei dieser götzendienerischen Hurerei mitmachen. So wird es uns ja für die Endzeit vorausgesagt...


Mord, Diebstahl, Betrug und Lüge werden auch durch Drüeke, Seibel, Hardt, etc. unterstützt und gutgeheissen. - Als Zeugen werden einmal die ermordeten Kinder auftreten, die zerstückelt und ihrer Organe bestohlen wurden, um zu Spritzen verarbeitet zu werden, damit sich Stefan Drüeke, Manuel Seibel, Michael Hardt etc. auf Kosten dieser lebendig geschlachteten Kinder spritzen lassen können, nur um ihre eigene Haut zu retten, und weil sie an der Welt hängen.

https://drive.google.com/file/d/1Zee3VIjV6hT38pJqcTO2xujLSuMekShj/view?usp=sharing

https://habt-8.jimdofree.com/impfung/eine-christin-packt-aus/

https://habt-8.jimdofree.com/impfung/impftote-und-verletzte/

 

 


Liebi, Lieth, Koch, Michelson, Timblin, Vogel, etc. sind der Meinung: Laßt uns das Böse tun, damit das Gute komme...

https://habt-8.jimdofree.com/impfung/eine-christin-packt-aus/

 

Update: Volker Koch hat geschrieben, dass er gegen diesen Teil war und es einsah, dass er das nie hätte unterschreiben sollen.  

 

 


"Eltern, die ihre Kinder diesen Spritzen aussetzen, machen sich des Kindesmissbrauchs und des versuchten Mordes schuldig. Behalten Sie Ihre Kinder zu Hause und in Sicherheit, egal was es kostet, wenn Sie sie wirklich lieben." - B. Shilhavy


 

"Die Sekte, die die Menschheit Christi leugnet, schickte mir soeben eine Drohmail (ein mir unbekannter Detlef Hach mit einer Hassmail von HP Wepf an mich im Rucksack, CC an Wetli, Hemmerling, Brinkmann, Schubert, Kolb), ich müsste die Lästerung gegen die Sekte am "großen weißen Thron erklären". Da dort nur Ungläubige erscheinen, wird also weiterhin Andersdenkenden das Heil abgesprochen, unterschrieben vom Führer dort, HP Wepf. Ich habe darauf die Mitglieder gesperrt, da der Geist ja lange schon offenbar ist.

Buße, dass man abgetriebene Kinder und Gift in sich hineinspritzt, ist in weiter Ferne. Da Christus Mensch wurde, ist der Christus dort ein anderer. - Das Vorgehen ist sektentypisch: Kritik an einer Gruppe (hier: Leugnung der Menschheit Christi und Aufforderung zu eine potentiell tödlichen Impfung) wird als "Gotteslästerung" deklariert, das ist auch bei den ZJ und der AV so, Systemkritik wird als Kritik an Gott umdeklariert, wenn man die Taktik kennt, zur Einschüchterung, dann lässt einen das völlig kalt." - Peter S.

Quelle

Belege

 

Mein Kommentar an Detlef Hach: Vor dem Großen Weißen Thron werden wohl eher die ermordeten Kinder als Zeugen auftreten, die zerstückelt und bestohlen wurden, um zu Spritzen verarbeitet zu werden, damit sich Detlef Hach, Olivier Wetli, Hans-Peter Wepf, Ulrich Brinkmann, Holger Schubert, Wolfgang Hemmerling, Martin Kolb, etc. auf Kosten dieser lebendig geschlachteten Kinder spritzen lassen können, nur um ihre eigene Haut zu retten, und weil sie an der Welt hängen. Jetzt, wo alles ans Licht gekommen ist, haben sie keine Entschuldigung mehr für ihr Verbrechen. - Aber die Giftspritzen werden sie nicht retten, sondern ihrer Gesundheit schaden oder zum Tode führen. - Gruß von einem gesunden, ungetesteten und ungeimpften Kind Gottes, das einfach auf Gott vertraut, der mir ein wunderbares Immunsystem einbaute, welches seit 6000 Jahren bestens funktioniert.


Einer von vielen Sektengeschädigten berichtet


 

 

Ulrich Brinkmann, der Verfasser der Irrlehre "Menschen ohne Mutter", soll - lt. einem Bruder - diese gotteslästerliche Schrift hintenrum "zurückgezogen" haben. Leider wird diese Schandschrift weiterhin verbreitet, sowohl auf bbkr, als auch auf facebook. Ulrich Brinkmann - als Urheber der Schrift - hätte die Gelegenheit, diese Irrlehre aus dem Netz nehmen zu lassen. Warum tut er es nicht? Wenn er wirklich erkannt hat, dass sein Geschreibsel unbiblisch ist, warum tut er nicht einfach öffentlich Buße, so wie er auch öffentlich diese Schrift verbreitet hat, und viele dadurch verführt werden? Dass seine Aussagen Gott lästern, darauf wurde er von div. Brüdern hingewiesen und ermahnt:

https://www.facebook.com/8Christen/posts/370905851064240

Beleg

 

Widerlegung der Häresie des abgefallenen Ulrich Brinkmann ("Menschen ohne Mutter" - der Text ist eine vom Teufel inspirierte Erfindung), die auf der Brutkasten-Irrlehre des Gnostikers Valentinus basiert, und damit antichristlich ist. - Diese antichristliche Irrlehre wird auch in der Sekte bibelkreis_ch gelehrt:

https://www.webtruth.org/the-person-of-christ/did-the-lord-take-anything-from-mary/

 

Woher kam diese Brutkasten-Irrlehre, wer lehrte sie, und warum wurde sie von Anfang an von allen wiedergeborenen Christen abgelehnt?

Namen und Fakten:

https://www.webtruth.org/the-person-of-christ/christ-of-the-substance-of-mary-a-history-of-the-defence-of-the-doctrine/

  

"The truth of the virgin birth is crucial to our salvation. If He were not truly man, He could not be a kinsman-Redeemer. He must be “the seed of the woman” and have true unfallen and holy human nature to be a Kinsman. Mary’s womb was not a passive vehicle through which He came." -

 

https://www.webtruth.org/the-person-of-christ/the-virgin-birth/

 

Hans-Peter Wepf ist ein Irrlehrer, der die Menschheit des Herrn Jesus leugnet, so wie sie uns im Wort Gottes aufgezeigt wird. Er verbreitet diese Brutkasten-Irrlehre in seinem Forum und auf Facebook. Etliche Geschwister WARNEN vor ihm und seiner Irrlehre! Diese ist antichristlich und würde Menschen in die Hölle bringen, da ein Löser blutsverwandt sein musste. Der Irrlehrer HP Wepf leugnet analog zu den Zeugen Jehovas nicht die Gottheit, sondern die Menschheit des Herrn Jesus, beides sind falsche "Christusse" und können niemand erlösen - er wäre also nicht der Sohn Davids etc... 

Belege 1 

Belege 2

Belege 3

 

1. Joh 4,3 und jeder Geist, der nicht Jesum Christum im Fleische gekommen bekennt, ist nicht aus Gott; und dies ist der Geist des Antichrists, von welchem ihr gehört habt, daß er komme, und jetzt ist er schon in der Welt.

 

Dazu passt auch das falsche Evangelium, das Hans-Peter Wepf öffentlich verbreitet: 

Aber wenn auch wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als Evangelium verkündigte außer dem, was wir euch als Evangelium verkündigt haben: er sei verflucht! Wie wir zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch etwas als Evangelium verkündigt außer dem, was ihr empfangen habt: er sei verflucht! Gal 1,8-9  

 

Die Sekte Bibelkreis_ch (Ulrich Brinkmann, Hans-Peter Wepf, Olivier Wetli, Holger Schubert, Detlef Hach, Wolfgang Hemmerling, Martin Kolb, Valentin Gärtner, Andy Moser, Thomas Stolper etc.) lehrt einen falschen Christus. - Diese Lehre ist antichristlich und WÜRDE MENSCHEN IN DIE HÖLLE BRINGEN, da ein Löser blutsverwandt sein musste. Zeugen Jehovas leugnen die Gottheit, die Sekte Wepf die Menschheit des Herrn Jesus, er sei nicht ein Mensch von Adam über David an. Beides sind falsche "Christusse" und KÖNNEN NIEMANDEN ERLÖSEN. - Halten Sie sich von den herrschsüchtigen Anti-Christen Hans-Peter Wepf, Olivier Wetli, Ulrich Brinkmann, und ihren dämonischen Irrlehren fern!

 

 

Belege 1

Belege 2


 

Auch Martin Vedder gesellt sich zu den Wölfen im Schafspelz, indem er die Sache mit der "Impfpflicht" ab Min 29 einfach unter den Tisch kehren will und weiter Römer 13 verdreht, obwohl er von Brüdern persönlich mit Fakten versorgt wurde. Diese Heuchelei schreit zum Himmel, zumal viele Kinder Gottes öffentlich aufklären, dass vor unsern Augen die Bühne des antichristlichen Systems aufgerichtet wird.

 

Neben seinen Spekulationen und falschen Auslegungen in o. g. Video bzgl. "Rom/Antichrist/falscher Prophet", warnen wir auch an dieser Stelle vor seiner falschen Lehre bzgl. 2. Thess. 2 ab Minute 14, wo er sich an die Stelle Gottes setzt, und richtend behauptet, dass Menschen, die das Evangelium vor der Entrückung gehört und abgelehnt haben, nicht mehr errettet werden können. Die richtige Auslegung dieser Verse finden Sie hier.

 

Herr Vedder hat die Liebe zur Wahrheit längst aufgegeben, und hat Wohlgefallen an der Ungerechtigkeit. Deshalb WARNEN wir ausdrücklich und öffentlich vor seinen Bibelverdrehungen, durch die Menschenleben in Gefahr gebracht werden!

 

Und man kann nur mit David ausrufen: Lass mich nicht in Menschenhände fallen!

 

 


Olivier Wetli, noch ein hochmütiger Heuchler aus bbkr, der den Naziparolen der Regierung vertraut, und sich lebendig abgeschlachtete Kinder und Gift spritzen lässt, um seine eigene Haut zu retten - er unterstützt also diesen Mord. - Auch er kann sich informieren, wie alle andern Fake-Christen, über die Fakten:

 

https://habt-8.jimdofree.com/impfung/eine-christin-packt-aus/

 

https://americasfrontlinedoctors.org/2/frontlinenews/aborted-fetal-cells-and-vaccines-a-scandal-much-bigger-than-pfizers-whistleblower-ever-imagined/

 

Er will sich weg-reinigen von denen, die die Wahrheit präsentieren? Er verurteilt die Kinder Gottes, die sich auf die Entrückung freuen? Warten diese etwa nicht auf den Herrn Jesus?

Was ist der bbkr doch zu einer elenden Sektenbande verkommen!

 

Beleg

Olivier Wetli (aus der Wepf-Sekte bbkr) verbreitet (auch auf Facebook) Fakenews (=Lügen) und Propaganda. Dazu zieht er Wikipedia, sowie andere Propagandaseiten heran, obwohl doch mittlerweile bekannt ist, daß WP Teil der Propagandamaschinerie ist. Er zieht also für seine Rechtfertigung für Mord schmutzige Quellen heran, eben die üblichen Fakenews der Sekte bbkr.

 

Wer die Fakten bevorzugt, sollte auf seriösen Seiten z. B. von Ärzten nachschlagen:

https://americasfrontlinedoctors.org/2/frontlinenews/aborted-fetal-cells-and-vaccines-a-scandal-much-bigger-than-pfizers-whistleblower-ever-imagined/

 

Oder auf Zeugnisse, wie das einer Christin, zurückgreifen, die selbst bei Pfizer gearbeitet hat:

https://habt-8.jimdofree.com/impfung/eine-christin-packt-aus/

 

Oder auf die gründlichen Recherchen etlicher Christen, die weltweit über den Mord aufklären, und die die Fakten und Belege dazu angeben:

https://habt-8.jimdofree.com/impfung/lebendig-get%C3%B6tete-kinder/

https://habt-8.jimdofree.com/impfung/menschenhandel/

 

Das Kind, das ermordet und zerstückelt wurde, und dessen Teile sich Olivier Wetli in seinen Körper spritzen ließ, willigte niemals zu diesem Tun ein.

 

Warum sperrt Olivier Wetli eine alte Frau auf fb, die ihm nie etwas angetan hat? Warum blockiert er einen alten Mann auf fb, der ihm nichts zuleide tat? Was hat er zu verbergen? Die Wahrheit wird sowieso ans Licht kommen, denn diese lebendig geschlachteten Kinder, die Gott schuf, werden einmal als Zeugen auftreten. -

 

Wer - wie Olivier Wetli und seine Sekte - einen falschen Christus lehrt, der hat auch kein Problem damit, diesen Mord zu unterstützen.

https://www.facebook.com/8Christen/posts/370905851064240

 

Jer 1,5 Ehe ich dich im Mutterleibe bildete, habe ich dich erkannt...

Ps 127,3 Siehe, Kinder sind eine Gabe des HERRN, die Leibesfrucht ist eine Belohnung.

 

Mt 18,6 Wer aber irgend einem dieser Kleinen, die an mich glauben, Anstoß gibt, für den wäre es besser, dass ein Mühlstein um seinen Hals gehängt und er in die Tiefe des Meeres versenkt würde.

 

"Die Sekte um HPW hat wieder Aufforderungen über FB verschickt, dazu Gedichte von einem früher normalen Holger S. gegen Geschwister, die vor dem Massenmord warnen, bitte schickt mir nichts mehr zu. Ein Bruder rief mich an, der mir von einem Gespräch mit dem Gruppenführer berichtete, und wie er Angst vor ihm bekam. Von einem anderen Christus geht auch ein anderer Geist aus, wenn der gepredigt wird. Die Hofschranzen tippen fleißig dort, was der Chef will. Zeugen Jehovas leugnen die Gottheit, die Sekte Wepf die Menschheit des Herrn Jesus, er sei nicht ein Mensch von Adam über David an. Damit ist er ein anderer als die Schrift sagt, gibt unzählige Stellen, sogar am Anfang vom Römerbrief. Also bitte, alles gut gemeint, aber es soll mir niemand mehr etwas von der Sekte zuschicken. Danke!" - S. P.

 

"Das schlimme ist, dass nun Personen, die den Glauben an Christus aufgegeben haben und sich einen anderen zusammengeschustert haben, Beihilfe zum Mord leisten, indem sie über Internetseiten die Leute ans Messer liefern, statt zu warnen. - Ich finde es zwar traurig, dass so etwas nötig ist, da wir hier niemand kennen, der das tun würde (ein Bruder rief mich gestern an, der wusste, dass es um die Reduzierung der Bevölkerung geht, ein anderer sagte nach dem Brotbrechen, dass diese als "Mörder in die Geschichte eingehen werden" (O-Ton), gemeint sind die das zu verantworten haben, was gerade läuft, aber immerhin traut sich eine Mutige vor der radikalisierten Sekte um Herrn Wepf aufzuklären. Traurig, traurig, aber die Entwicklung war abzusehen, nachdem man sich von Christus verabschiedet hatte und einen neuen "erschuf". Seither ist es eine Hetzplattform gegen Christen. Ach so, hier die Seite - Die Gruppe ist öffentlich, damit die Menschen gewarnt sind: SEKTE BIBELKREIS_CH

  

Wir hatten heute Besuch von einer jüngeren Schwester, die nun ebenfalls bestätigt, dass ihr deutlich aufgefallen ist, dass Gespritze aggressiv werden. Wir kamen dann darauf, dass Grahenoxid und tote Kinder (sog. Stammzellen), satanisch wie beides ist, nie gut sein können, das Gewissen ist dann mit einem Brenneisen gehärtet und man hat jedes natürliche Empfinden für das Leid getöteter Kinder verloren - wenn man sich deren Kleinstbestandteile sich in den Körper jagen lässt und andere ebenfalls dazu auffordert. Graphenoxid, dazu gibt es auf PubMed einige Studien, ruiniert die Neuronen und so kommt es zur Veränderung der Persönlichkeit, so sind auch die Hassmails und der Hass auf Christen über die Schweizer Sekte zu erklären. Wenn man was sagt, ist man Gotteslästerer, aber das ist eine derart primitive Art, wie man Kritik abprallen lässt. Ich kenne manche nicht mehr wieder. Normale Brüder die in die Sekte reingerieten und nun vollkommen verändert sind. Nochmal: Man sollte mir bitte nichts mehr von dort schicken, es steht mir bis oben hin. Die Sekte hat beschlossen keine Buße zu tun, daher ist dann alles möglich, auch Geschwister ans Messer zu liefern. Was ich zugeschickt bekam, ist so traurig wie schädlich. Also, wenn jemand mitliest, schickt mir bitte nichts mehr von der Sekte zu, da mir das, was ich die Tage zu lesen bekam, schon bis oben hin steht." - S. P.

 

 


"Wurde von einer AV nahen Person MV, dessen Bruder noch einen großen Ton dort angibt, gebeten, die Auflärungsschrift vom Netz zu nehmen, da einige bekannte Leute dabei nicht gut wegkommen. Ich hatte schon Geld mit Bitte um Löschung bekommen, da müsste man schon einiges drauflegen, und dann wird es dennoch nichts. Da es mir nicht um den Schutz von Tätern wie MS, AR und anderen Führern der Sekte geht, sondern um die zahllosen Opfer, bleibt die Schrift im Netz. Aus der AV Ingolstadt Pfarrgasse habe ich von einem Besucher gehört, dass dort die AVler wie derer Führer MS angeordnet hat, brav geimpft sind, ein Plakat dort in der Stadt, suggeriert, dass nun die Corona Maßnahmen vorbei seien, und der Besucher könne aber dennoch zur Sekte kommen, auch wenn er noch nicht geimpft ist. Man drücke quasi noch ein Auge zu, so in etwa war die Aussage. Dazu passend ein Pdf über die Gefahren der Giftspritze - aber wenn es darum geht, dass die Leute dennoch kommen, da wohl bald mit einem Verbot, Versammlungen ohne Giftimpfung besuchen zu dürfen, zu rechnen ist, hat Manuel Seibel schon mal angeordnet,  dass sich die AVler alle zu impfen haben, damit der Rubel weiter rollt, ehrliche Arbeit ist ja nicht jedermanns Ding. Im Netz tauchen immer mehr Videos mit Leuten nach der Impfung auf, zucken, und müssen ins Krankenhaus, ein Notarzt hat auch ausgepackt, dass er Tote nach Impfungen zu beklagen hat und so weiter. Söders Schwagers Geschäft mit FFP2 Masken brummt, Söder verschärft die Zensur gegen Kritiker nun. Die Lichter gehen aus, der Hexenkessel kocht, der Herr Jesus kommt, um die Seinen vor dem kommenden Zorn zu erretten." P. S. 

 

Stellungnahme zur Sekte um den sog. Bibelkreis_ch

 

 

An den Internetauftritt ist eine Sekte angeschlossen, die ich im Unglauben einige Zeit besuchte. Der Zutritt wird von einer Einzelperson HP Wepf vorgenommen, auch wer wieder dort rausfliegt, sodass von vorne herein keine biblischen Prinzipien wie Einmütigkeit realisiert werden. Ich habe mich abgemeldet, als HP Wepf offen dort eines Sonntags gelehrt hat, dass Gott, der Vater den Herrn Jesus am Kreuz nicht verlassen hätte. Würde dies stimmen, wären wir ewig verloren. Es werden noch weitere falsche Dinge dort gelehrt, wie der Missionsbefehl an die Jünger gelte den Juden im messianischen Reich, und weitere Unglaublichkeiten, die ich nicht alle aufzählen kann, z.B. über die Himmelreichsgleichnisse, die das tausendjährige Reich betreffen würden.

 

Danach wurde hinter meinem Rücken vom Betreiber HP Wepf behauptet, ich hätte doppelt bei zwei Brüdern abkassiert, also betrogen, was ich widerlegen konnte. Ich kenne zwei Brüder dort näher, die leider alle falschen Lehren dort übernehmen und sich radikalisiert haben. Ulrich Brinkmann hat dort die Lehre eingeführt, die er zum Glück für ihn, widerrufen hat, dass Christus kein wahrer Mensch ist, d.h. nicht, wie es Lukas drei sagt, von Adam über David echter Mensch wurde, und Maria nicht die Mutter Jesu sei, sondern ein lebendiger Brutkasten. Die Sache war bis zuletzt als "Menschen ohne Mutter" im Verkehr. Auch diese Lehre ist antichristlich und würde Menschen in die Hölle bringen, da ein Löser blutsverwandt sein musste. Mehrere Brüder wie Herbert Ebert haben diese Lehre als antichristlich widerlegt, auch anderen Sekten Mitgliedern, die aber dem Guru und nicht Gottes Wort folgen, dazu gehören Hofschranzen, die auch die Sicht, Christen sollen sich Zellgift spritzen, ich kenne indirekt drei Tote, direkt eine Gesunde, die nun nach der Impfung mit einem Hirnschaden im Rollstuhl sitzt, und viele weitere Fälle, was das anrichtet, obwohl sie vom Fach wären, nacherzählen, um Anerkennung beim Gruppenführer zu haben.

 

Der Ton gegenüber andersdenkenden Kindern Gottes zeigt diesen selben Geist, der auch in der Lehre erkennbar ist, wer die falschen Lehren des Betreibers nicht glaubt, ist nicht wiedergeboren oder wird sonstig offen diffamiert. Wer innerhalb der Treffs andere Meinungen als HP Wepf vertritt, wird geschickt fertig gemacht, aus persönlichen Gründen will ich dazu nicht mehr tippen, auch wenn ich es könnte.

 

Da die Person des Herrn Jesus anders als in Gottes Wort dargestellt wird, ist dies ein anderer Jesus, der lediglich den Namen gleich hat, sodass die Sekte nun antichristlich ist.

 

Beschämend finde ich, dass eine Schwester offen nun warnen muss, reagiert wurde mit dem Lehrverbot, das eigentlich Irrlehrer wie in dieser Sekte betrifft, vgl. jedoch Priska, die außerhalb der Zusammenkünfte sicher auch nichts anderes zu Falschem gesagt hätte, ein Strohmann, damit man keine Buße tun muss, das kurz vor dem Kommen des Herrn.

 

Für Kinder Gottes gilt nun die Absonderung vom Bösen, ich war schon lange nicht mehr auf der Seite, aufgrund der Radikalisierung lieber Leute darauf zurück, mir graust es, das ist nun nur ein Schlusstatement, ich werde die Seite weiterhin nicht mehr anklicken und darf nach der Schrift keinen Kontakt zu Sektierern haben.

 

Wie die Zeugen Jehovas die Gottheit Christi leugnen, so leugnet der Bibelkreis um HW Wepf die Menschheit Christi. Beides sind daher Sekten:

 

1. Joh 4,2-3 Hieran erkennt ihr den Geist Gottes: Jeder Geist, der Jesus Christus im Fleisch gekommen bekennt, ist aus Gott; und jeder Geist, der nicht Jesus [Christus im Fleisch gekommen] bekennt, ist nicht aus Gott; und dies ist der Geist des Antichrists, von dem ihr gehört habt, dass er komme, und jetzt ist er schon in der Welt.

 

Wie ernst ist das.....

 

Peter Streitenberger, 19. Juli 2021

 

P.S. HP Wepf hat diese Mitteilung über eine Schwester bekommen und bezeichnet mich als "psychisch krank", und die Schwester hätte das unter einer Fake Adresse gepostet, zudem sei sie eine Tochter Bileams (eines falschen Propheten). Nachdem es nun klar ist, dass das Statement nicht gefälscht war, wurden die Behauptungen gelöscht, leider ohne Bekenntnis, oder Einsicht, nur, damit nichts offenbar wird.

 

Der böse Geist, der sich gegen den Sohn Gottes richtet, da er in der Gruppe gar nicht als solcher anerkannt wird, sondern falsch und anders als in der Heiligen Schrift dargestellt wird, und der Hass, der sich folgerichtig gegen Kinder Gottes richtet, manifestiert sich nun doch recht deutlich.

 

"Ein Bruder, der auch Vorträge über Sektenaufklärung hält, meinte dazu, nachdem er dort die Lehren las, folgendes (siehe unten). Der Hassprediger dort schreibt, ich wäre mit Drogen in Verbindung und auch schreckt HP Wepf nicht davor zurück, auch Personen aus meinem Umfeld in die Hass-Kampagne mit einzubeziehen, wie mir Dritte mitteilen. Glaube ich aufs Wort alles, ohne das noch nachzuprüfen. Wie ein Bruder schon mal sagte: Wenn das Licht angeht, rennen die Kellerasseln. Ohne Angriffe auf Personen gehen diese Kampagnen nicht, auch auf eine Schwester, die übel diffamiert wird. Hätte Maria Magdalena geschwiegen, wenn man ihren Herrn, der sie freimachte, offen beleidigen würde? Ein Hinweis an die dortigen Mitglieder: Bitte keine Anrufe bei mir in der Sache, ich will mit der Sekte nichts zu tun haben und auch über die Irrlehren dort nicht weiter mehr debattieren, das Maß ist voll. Satan nutzt eben aus, dass der Mensch auf Gemeinschaft hin ausgelegt ist, dann rennt man lieber Irrlehrern hinterher und trifft sich mit Spöttern, die den alleinigen Herrn nicht (mehr) als solchen anerkennen, statt sich vom Bösen fernzuhalten, aber dies ist nun allen offenbar geworden. Zeugen Jehovas leugnen die Gottheit, die Gruppe Wepf die Menschheit des Herrn Jesus, mit beiden gibt es keine christliche Gemeinschaft."

 

Mir ist leider ein Screenshot des Hasspredigers HP Wepf zugespielt worden, wo er alle, die eine andere Sicht als seine falsche zu Corona, in die Hölle schickt. Bitte, ihr Lieben, schickt mir gar nichts mehr, die Torheit dort ist doch nun allen offenbar, ein Martin Kolb hat den Wahnsinn auch noch "geliked", aber das ist im Gurutum halt so, ich hätte nie gedacht, dass der Absturz so schlimm sein würde, aber da dort ein satanischer Jesus gepredigt wird, ist der Geist Gottes dort nicht, sondern ein anderer, der eben Kinder Gottes hasst und Gegner von Gift in die Hölle zitiert. Das ist alles von unten, daher bitte nichts mehr von dort zuschicken.

 

 

Belege

 

"Ein Bruder berichtet mir gestern, wie der Irrlehrer HP Wepf (leugnet analog zu den Zeugen Jehovas nicht die Gottheit, sondern die Menschheit des Herrn Jesus, beides sind falsche "Christusse" und können niemand erlösen - er wäre also nicht der Sohn Davids etc., nach der Sekte Biblekreis.ch) in Facebook Gläubige und geliebte Kinder Gottes auffordert, sich umbringen oder an Leib und Leben schädigen zu lassen, indem er ihnen den Glauben abspricht, wenn sie sich nicht wie er tödliches Gift einspritzen. Leider schlägt das Gift, wie Untersuchungen zeigen, auch auf das Gehirn und die Geimpften werden aggressiv, da das Gift im Hirn ja, wie nachzulesen ist, schwere neurologische Schäden hinterlässt, die unzähligen Nanopartikel werden auch nie wieder aus dem Körper herauszubekommen sein, da die Geimpften merken, dass sie den Tod in sich haben und das nun auch anderen wünschen, statt vor Gott Buße zu tun. Ich habe dem Bruder geraten, sich vom Bösen fern zu halten, ich hoffe, er tut es, und die Sache dem Herrn Jesus zu übertragen. Etliche andere haben Herrn Wepf Gott übergeben. Der Schaden an Kindern Gottes wird nun immer größer, aber die Torheit des falschen Propheten ist nun allen offenbar geworden, wenn er nun den Tod von Kindern Gottes predigt, so ist man sich hier nun einig, dann ist der falsche Geist Satans manifestiert. Ich habe es nicht vor, mir die Schmierereien noch eigens durchzulesen, da aus einer giftigen Quelle nichts Gesundes kommt, lehrmäßig und nun auch körperlich." - Peter S.

 

Quelle & Belege:

http://bibelgriechisch.online/

https://www.facebook.com/8Christen/posts/370905851064240

https://drive.google.com/drive/folders/1uSOZT-TAM9e2hRNhqW4pJFegjJGiJcXI?usp=sharing

 

 


In der Bibelkreis_Ch-Sekte wird Maria als "Leihmutter" hingestellt, was eine IRRLEHRE ist. Von div. Brüdern wurde darauf hingewiesen, und die Verantwortlichen wurden ermahnt - ohne Erfolg. Diese Leihmutter-These wird weiter auf dem Forum der Sekte verbreitet - nicht nur in Forenbeiträgen, sondern auch in der Weiterverbreitung des Textes "Menschen ohne Mutter". - Das Ganze riecht nach der okkulten Gnosis, vor der wir in der Schrift gewarnt werden! - Es ist der Geist des Antichristen der hinter dieser Irrlehre steckt!

 

Da Gott jeden Menschen ohne Ansehen der Person richten wird, so ist jedem Menschen wärmstens zu empfehlen, nicht ungebührend über Gott zu denken oder zu reden. In der Anlage fügen wir deshalb das bei, was uns das Wort Gottes zu diesem Thema sagt!

Weiterführende Aufklärung zu diesem Thema

Zum Geschlechtsregister

 



Andy Moser, Holger Schubert, Martin Kolb und die anderen Sektenmitglieder von Bibelkreis_CH. Warum schweigt ihr zu den antichristlichen Irrlehren, die Maria als Leihmutter betiteln, und wo ihr von etlichen Brüdern ermahnt wurdet? Diese Irrlehren verleugnen den Herrn Jesus als den alleinigen Gebieter, sie verleugnen Sein Werk, und es wurde euch anhand der Schrift aufgezeigt.

 

Warum schweigt ihr zu dem jahrelangen religiösen Mißbrauch in eurer Sekte an unzähligen Kindern Gottes, die das bestätigen können, und unterstützt Hans-Peter Wepf, der sich als Alleinherrscher aufführt, der bestimmt, wer in eure Sekte darf und wer nicht, der hintenrum als Verleumder umhergeht, und von den Früchten des Geistes keine aufweisen kann, am wenigsten die Liebe. Warum unterstützt ihr Sektierer, die Kinder Gottes nachweislich schikanieren und werdet so zu Verrätern?

 

Warum schweigt ihr dazu, daß HPW Kinder Gottes in seinem Forum hetzt und mundtot macht, indem er Beiträge fälscht, löscht und alle sperrt, die nicht seiner Lehre entsprechen?

 

Warum schweigt ihr zu solchen durch und durch bösen und dämonischen Lügen und diesem Betrug?

 

HPW und Wolfgang Hemmerling suchen durch ihre kranken Propaganda-Lügen, andere mit in den Abgrund zu reißen, und ihr schweigt dazu und unterstützt den religiösen Mißbrauch durch euer verheucheltes Schweigen!

 

Auch wenn ihr schweigt - all eure Machenschaften werden bald aufgedeckt und für jeden sichtbar sein. - Der Herr Jesus kommt bald! Wer sich noch warnen läßt, sollte Buße tun und aus dieser bösen Sekte hinausgehen, sich von solchen abwenden - so wie es uns das Wort Gottes mehr als deutlich aufzeigt!

 

P. S. Warum schweigt ihr zu den unzähligen Copyright-Verletzungen = Diebstahl, die hpw sowohl in seinem Forum zuläßt, als auch auf Facebook am laufenden Band begeht, indem er fremde Zitate oder ganze Texte kopiert, ohne den Urheber anzugeben, und sie so als eigene ausgibt?

 

@ Andy Moser: Warum gibst Du anderen gegenüber zu, von den Sektierern schikaniert zu werden, und tust nicht das, was Gottes Wort uns aufzeigt? Ist es Feigheit? Bist Du sekten-hörig? Suchst Du mehr die Ehre von Menschen als von Gott?  

 


Das Virus wurde von Menschen "gemacht". Wölfe im Schafspelz wie Hans-Peter Wepf und Wolfgang Hemmerling lästern Gott, indem sie die satanische Giftspritze IHM unterzuschieben suchen. Spätestens nach der Entrückung werden sie sich in Grund und Boden schämen für ihre durch und durch böse Impfpropaganda.

 

Die "Quelle" der Giftspritze ist satanisch, ebenso wie die dahinter stehende Agenda.

Hans-Peter Wepf und seine Sektensklaven lügen, wenn sie den Mund aufmachen, und sie verbreiten ihre Lügen auf ihren Facebookseiten und Gruppen (z. B. "Unterredungen"), wo Mitglieder, die ihnen nicht nach dem Mund reden, gesperrt, gehetzt und verleumdet werden. - Sie sprechen Kindern Gottes das Heil ab. - Sie haben sich zu Werkzeugen Satans gemacht, vor denen an dieser Stelle ausdrücklich gewarnt wird!

 

Bei allem, was mit der Giftspritze und der Agenda in Verbindung steht, handelt es sich um eine satanische Täuschung. - Lesen Sie das Buch der Offenbarung, denn das wird bald auf diese Welt zukommen!!!

Kehren Sie um, solange noch Zeit ist!


Jeder, der sich "Christ" nennt, und aktiv Werbung für die Giftspritze macht, hat sich freiwillig verführen lassen und läßt sich für Satans Zwecke einspannen. - Falsche Brüder hat es VIELE, und wir werden oft im Wort Gottes vor diesen modernen Pharisäern gewarnt, die nichts anderes als über andere herrschen-wollende Anti-Christen sind. Sie verleugnen den Herrn Jesus als den ALLEINIGEN GEBIETER!

 

Die Bibelkreis_ch-Sekte von Hans-Peter Wepf und Co. betitelt mittels Bibelverdrehung, Heuchelei, Lehren-von-Dämonen und doppelzüngigen, unfaßbar BÖSEN Lügen solche, die sich nicht impfen lassen, als Nachfolger Satans, und schikaniert hochmütig etliche Forenuser und Kinder Gottes. - Ebenso der werksgerechte Wolfgang Hemmerling mit seinen katholischen Bibelverdrehungen und offenkundigen Propaganda-Lügen in Bezug auf die Giftspritze, der Kinder Gottes mit seinen Nachrichten versucht zu manipulieren und zu belästigen. - Das ist religiöser Mißbrauch, ganz im Sinne der Brüdersekte AV, wo es per System so ist.

 

Man kann den religiös Mißbrauchten nur zurufen, aus dieser bösen Sekte hinauszugehen, denn dort werden noch weitere Irrlehren gelehrt, wie jeder öffentlich nachlesen kann...

 

Sie prangern die Mißbräuche der Brüdersekte an, und tun doch genau dasselbe!

Aufklärung zum Thema "Sekten" und die "Werke und Lehre der Nikolaiten" und Anti-Christen.

 

Fakten zur Giftspritze und der dahinterstehenden Agenda

 

 


Über die geistlich blinde Obrigkeitshörigkeit der Brüdersekte

während der Nazizeit:

 

https://www.bruederbewegung.de/pdf/jordyumdenken.pdf

https://www.bruederbewegung.de/pdf/zimmermann.pdf

 

"In der Vergangenheit hat eine falsche, überzogene Auslegung von Römer 13 manche "Christen" dazu verleitet, sich bedingungslos und geistlich blind einer gottlosen und bösen Obrigkeit zu unterwerfen... Das geschah unter der Hitler-Diktatur ebenso wie unter den kommunistischen Regimes...." - E. R.

 

Mit denselben Propagandaparolen rufen sogar heute noch verheuchelte Ex-Sektenmitglieder zur Obrigkeitshörigkeit auf, weil sie den satanischen Plan nicht erkennen, der sich heute deutlich vor unsern Augen abspielt. - Betrüger werden zu Betrogenen.

Download
Alte Versammlung / Exklusive / Die allein zum Namen des Herrn Versammelten / Geschlossene Brüder / Darbysten
Fakten über die Darbysten-Sekte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.7 KB
Download
Das Gift des Calvinismus in der "Brüderbewegung"
Die-Brüder-und-die-Lehren-der-Gnade.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Tisch des Herrn?


"Zum Heiligtum „der Tisch des Herrn in Amerika“ muss noch etwas gesagt werden, weil es doch vielen unbekannt ist. Die Lehre, die dahinter steht, lautet so: Gott hat im 19. Jahrhundert (1800-1900) Licht geschenkt. Dadurch sind die exklusiven Brüderversammlungen entstanden. Diese exklusiven Brüderversammlungen verstehen sich ausschließlich als Philadelphia Versammlungen. Alles andere gehört demnach zu Thyatira (katholische Kirche), Sardes (Protestantismus), Laodicäa (abgefallenes Freikirchentum) oder hat seinen Platz am „Tisch des Herrn“ nicht eingenommen (ungehorsame Christen). Der Tisch des Herrn ist ausschließlich in den exklusiven Brüderversammlungen. Deswegen dürfen die exklusiven Christen auch nicht bei außenstehenden Christen anderer nicht exklusiver Versammlungen das Abendmahl einnehmen. Jedoch gab es 1909 eine Spaltung in den exklusiven Brüdergemeinden, welche als „Tunbridge-Wells“ bezeichnet wird. Bei dieser Spaltung entstanden nun zwei Lager. Die europäische Seite hat einen Versammlungsbeschluss einer dem Ergebnis, dass der Versammlungsbeschluss nicht rechtens sei. Die amerikanische Seite sagt, dass durch dieses Nachprüfen eines bestehenden Versammlungsbeschlusses die Autorität des Herrn in der Versammlung verachtet wurde. Die amerikanische Seite kommt daher zu dem Schluss, dass der Tisch des Herrn nun allein bei Ihnen ist und nicht mehr bei den abgespaltenen europäischen exklusiven Brüderversammlungen, die einen Beschluss einer Ortsversammlung nicht anerkannt haben. Deshalb nennt die amerikanische Seite die europäischen exklusiven Brüdergemeinden als die „perfekteste Kopie des Tisches des Herrn“. Jedoch ist es nur eine Kopie! Der echte Tisch des Herrn steht nun ausschließlich bei den amerikanischen exklusiven Brüderversammlungen. Daraus wird weiter gefolgert, dass dort, wo der Tisch des Herrn wirklich steht, nämlich angeblich in Amerika, auch der Herr ist. Stellungnahme dazu: Die Lehre klingt in sich logisch. Haben wir gemerkt, wo das Problem liegt? Die Reihenfolge der Argumentation ist falsch. Man sagt „wo der Tisch des Herrn ist (1), da ist auch der Herr (2)“. Aber ist es in Wirklichkeit nicht genau anders herum? Ist nicht dort, wo der Herr ist (1) auch der Tisch des Herrn (2)? Wer Gottes Wort liest, wird zu diesem letzteren Ergebnis kommen.

Wo aber ist der Herr?

Jes 57.15: „Denn so spricht der Hohe und Erhabene, der in Ewigkeit wohnt, und dessen Name der Heilige ist: Ich wohne in der Höhe und im Heiligtum, und bei dem, der zerschlagenen und gebeugten Geistes ist.“ (Ps 34.19, Ps 51.19, Jes 57.15, Jes 66.2) Mt 18.20: „Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich in ihrer Mitte.“ Und wo der Herr selber ist, da darf er auch das Abendmahl halten (Off 3.20). Dies ist dort, wo jemand sein Herz für Jesus öffnet (Off 3.20). Jesus Christus benötigt zum Halten des Abendmahls nicht die Genehmigung der amerikanischen oder europäischen exklusiven Brüderversammlungen. In der Tat erinnert das ständige Wiederholen der Formulierung „Tisch des Herrn“ an den Glauben an ein Heiligtum neben den Herrn Jesus Christus. Dieser Glaube wird jedoch keinen Bestand haben, denn Gott hat bereits im Alten Testament gesagt, dass man sich nicht auf Heiligtümer außerhalb von Ihm verlassen soll, Jer 7.4: „Und verlasset euch nicht auf Worte der Lüge, indem man spricht: Der Tempel Jehovas, der Tempel Jehovas, der Tempel Jehovas ist dies!“ Ähnlich verlassen sich auch heute Menschen auf einen Heiligen Stuhl in Rom, auf heilige menschlich benannte Älteste oder Apostel, auf den Tisch des Herrn in Amerika oder in Europa. Wir wollen uns aber von diesem Aberglauben wegwenden und uns allein auf Jesus und sein Wort allein verlassen." - M. Schneeberg, "Wenn ihr in meinem Worte bleibet,..."

Download
Tisch des Herrn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.7 KB
Download
Irrlehrenmatrix.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.5 KB